Pressemitteilungen/News

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Meldungen der Pressestelle des Landratsamtes.
 
Zudem stellen wir Ihnen hier unsere Pressemitteilungen der vergangenen zwölf Monate zur Verfügung.


Landratsamt verfügt Stallpflicht für Geflügel
21.11.2016

Nachdem zwischenzeitlich auch in Bayern einige Fälle der Geflügelpest H5N8 aufgetreten sind, hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz alle Landratsämter und kreisfreien Städte im Freistaat angewiesen, eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel anzuordnen.

Das Landratsamt Aschaffenburg hat daher heute eine Allgemeinverfügung erlassen und in einer Sonderausgabe des Amtsblattes bekannt gemacht. Damit gilt im Landkreis Aschaffenburg ab dem 22. November eine generelle Stallpflicht für Geflügel.
Betroffen sind von der Regelung Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten und Gänse. Damit sind alle Geflügelhalter – sowohl gewerblich als auch privat – dazu verpflichtet, ihr Geflügel in geschlossenen Räumen oder in Gehegen mit einer festen Bedachung und einer gesicherten Seitenbegrenzung über die komplette Höhe unterzubringen. Ein Kontakt zwischen Nutz- und Wildvögeln ist unbedingt zu vermeiden.

Derr H5N8-Erreger wurde in Bayern bislang nur bei Wildvögeln nachgewiesen. Im Landkreis und in der Stadt Aschaffenburg sind derzeit überhaupt keine Fälle von Vogelgrippe bekannt. Eine Gefahr für Menschen geht von dem Erreger nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht aus.

Alle Geflügelhalter, die ihren Bestand bisher noch nicht beim Veterinäramt des Landkreises Aschaffenburg gemeldet haben, sollten dies unverzüglich nachholen. Dies gilt insbesondere auch für Hobby-Geflügelhalter.

Bürgerinnen und Bürger, die tote Wasservögel (Reiher, Enten, Gänse Schwäne, Kormorane, Möwen und sonstige Greifvögel) finden, sollten diese auf keinen Fall selbst beseitigen, sondern stattdessen das Veterinäramt informieren (Tel.: 06021 / 394-106 oder -107; E‑Mail: veterinaeramt@lra-ab.bayern.de). Dieses wird dann veranlassen, dass die Vögel eingesammelt und bei Verdacht auf den Erreger untersucht werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.veterinaeramt-ab.de.


Kontakte

Pressestelle
Telefon: 06021/394-284
Telefax: 06021/394-984
Pressestelle@lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Sachgebiete.

Formulare

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen

Sitzungstermine

An diesen Tagen finden die Sitzungen des Kreistags und der Ausschüsse statt:

Sitzungen des Kreistags

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

* Pflichtfelder