Klimaschutzmanager

Veranstaltungen & Aktuelles

 

Unterwegs mit der Wärmebildkamera in Geiselbach

Montag, 20. Februar 2017

18:00 bis 20:00 Uhr Thermografie-Spaziergang

Treffpunkt: Rathaus, Kirchstraße 6, 63826 Geiselbach

20:00 bis 21:00 Uhr:  Vortrag zum Thema Thermografie und Energetische Modernisierung (Sitzungssaal, Rathaus)

Den Wärmeverlusten auf der Spur. Am 20. Februar 2017 veranstaltet die Gemeinde Geiselbach zusammen mit dem Klimaschutzmanager des Landkreises Aschaffenburg einen Thermografie-Spaziergang durch die Staßen:

Weißteichstraße, Schulstraße, Bergstraße und Frohmollenstraße.

Energieberater Stefan Wissel fotografiert mit einer Wärmebildkamera die Außenfassaden ausgewählter Gebäude und erklärt den Hauseigentümern, wo das Haus die meiste Wärme verliert und gibt Tipps, wie man den Wärmeschutz verbessern kann. 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu dem Thermografie-Spaziergang herzlich einladen und aufgefordert, dem Energieexperten bei der Spurensuche über die Schulter zu schauen und einen Blick durch die Wärmebildkamera zu riskieren.

Wo verliert das Haus die meiste Wärme? Sind es die Außenwände, die Fester, die Rollladenkästen oder das Dach? Die Wärmebildkamera zeigt es auf den ersten Blick. Ein Wärmebild macht die verschiedenen Oberflächentemperaturen auf der Gebäudehülle sichtbar. Kühle Stellen werden auf dem Bild in Blau dargestellt, hier geht kaum Wärme verloren. Besonders warme Bereiche erscheinen dagegen in Rot, dort entweicht Wärme von innen nach außen - ein erster Hinweis, wo der Wärmeschutz noch optimiert werden kann. Denn, ein gut isoliertes Haus verbraucht weniger Heizenergie, spart Geld und schont das Klima.

Im Anschluss an den Thermografie-Spaziergang findet um 20:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ein Vortrag zum Thema Thermografie und Energetische Modernisierung statt. Der Energieberater erklärt, welche Rückschlüsse auf die energetische Qualität eines Gebäudes man aus Thermografiebildern ziehen kann. Darüber hinaus werden Beispiele gut gelungener Sanierungen vorgestellt.

Flyer hier downloaden.

Weitere Informationen:

Andreas Hoos, Klimaschutzmanager Landkreis Aschaffenburg, Landratsamt Aschaffenburg

Telefon 06021 394-313, E-Mail: klimaschutz@lra-ab.bayern.de

 


 

Heizungserneuerung - Gewusst wie!

Vortragsreihe "Bauen, Wohnen, Energie"

16. März 2017, 19:30 Uhr

Sporthallen-Gaststätte, Weberborn 28, 63773 Goldbach

Das Klimaschutzmanagement des Landkreises Aschaffenburg bietet eine öffentliche und kostenfreie Vortragsreihe rund um das Thema energiebewusstes Bauen und Wohnen an. Die Veranstaltungen informieren Sie kompetent und neutral rund um die Planung oder Modernisierung Ihres Eigenheims.

Thema im März 2017: Heizungstausch und Heizungsoptimierung

Mehr als zwei Drittel der Öl- und Gasheizungen in Deutschland sind nicht auf dem neuesten Stand der Technik. Oft arbeiten im Keller Heizkessel, die mehr als 25 Jahre auf dem Buckel haben. Auch wenn diese noch zuverlässig arbeiten – günstig ist die so erzeugte Wärme nicht! Zurzeit sind die Preise für Heizöl und Erdgas zwar relativ niedrig, doch mit einer alten Heizung bleibt die Heizkostenabrechnung immer noch viel zu hoch. Warum also warten bis der alte Kessel kaputt geht oder der gesetztlichen Austauschpflicht unterliegt?

Moderne Heiztechniken arbeiteten deutlich effizienter und die Kosten für die neue Heizung machen sich relativ schnell bezahlt. Zudem kann man sich die Heizungserneuerung- und optimierung vom Staat fördern lassen.

Energieberater und Heizungsfachmann Peter Bayer gibt in seinem Vortrag einen Überblick über moderne Heizkessel, Brennwerttechnik, fossile und regenerative Brennstoffe, Holzheizungen, Wärmepumpen, innovatite Heizsysteme und die Kombination mit Solarthermie und Photovoltaik.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nehmen Sie teil!

Die Vortragsreihe richtet sich gleichermaßen an private Bauherren und Sanierer, Planer, Architekten, Energieberater sowie Handwerksbetreibe und alle fachlich interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Weitere Informationen:

Andreas Hoos, Klimaschutzmanager Landkreis Aschaffenburg, Landratsamt Aschaffenburg

Telefon 06021 394-313, E-Mail: klimaschutz@lra-ab.bayern.de

 


 

Aktion Energiekurzberatung in der "SpessartKraft"

Kommunale Allianz SpessartKraft unterstützt Energiekurzberatungen für private Ein- und Zweifamilienwohnhäuser

Um die Hauseigentümer in den Gemeinden der Kommunalen Allianz SpessartKraft dazu zu ermuntern, ihre vier Wände im Hinblick auf mögliche Energieeinsparungen einmal von einem Fachmann unter die Lupe nehmen zu lassen, hat die SpessartKraft bis Dezember Gutscheine für Energieberatungen ausgegeben. Dank der 50 Prozent-Förderung durch die Gemeindeverwaltungen zahlen die Hauseigentümer im Rahmen der Beratungsaktion nur 30 Euro für die individuelle Vor-Ort-Beratung.

Die teilnehmenden Energieberater sind nun damit beauftragt, den Gebäudecheck bei den Hauseigentümern durchzuführen. In den nächsten Wochen werden die Energieexperten mit den Hauseigentümern Kontakt aufnehmen und einen Termin für die Vor-Ort-Beratung vereinbaren. Beim Hausbesuch schätzen die Experten den energetischen Ist-Zustand des Gebäudes, machen Vorschläge zu sinnvollen Modernisierungsmaßnahmen und geben Tipps zu Fördermöglichkeiten.

Folgende qualifizierte Energieberater führen in den Gemeinden der SpessartKraft die Haus-Beratungen durch:

Michael Ruppert I Gebäudeenergieberater HWK

Ignaz-Klug-Str. 32, 63856 Bessenbach, Telefon: 06095-992272, E-Mail: michael.ruppert@t-online.de

Energieberatungsbüro Wissel I Schornsteinfegermeister und Energieberater

Dorfstraße 17, 63741 Aschaffenburg, Telefon: 06021 411261, E-Mail: stefan.wissel@t-online.de

Karlheinz Paulus, Dipl.-Ing. (FH) I MAIN ENERGIE Energieberatung Paulus

Am hohen Bild 23, 63933 Mönchberg, Telefon: 09374 9797070, E-Mail: k.paulus@main-energie.de

Weitere Informationen:

Andreas Hoos, Klimaschutzmanager Landkreis Aschaffenburg, Landratsamt Aschaffenburg

Telefon 06021 394-313, E-Mail: klimaschutz@lra-ab.bayern.de

Kontakte

Klimaschutzmanager
Telefon: 06021/394-313
Telefax: 06021/394-905
Klimaschutz@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Sachgebiete.

Naturschutz

Solarkataster

Solarpotenzialkataster
Hier erhalten Sie Informationen darüber, ob und wie Ihr Dach für die Nutzung von Sonnenenergie geeignet ist.

Solarpotenzialkataster

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

* Pflichtfelder