Koordination Ehrenamt

Ehrenamtliche Helfer können Asylbewerbern beim Zugang zu unserer Sprache, Kultur und Lebensweise unterstützen sowie bei der Lösung einer Vielzahl von Problemen behilflich sein, in dem sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten selbst tätig werden oder an die entsprechenden Behörden verweisen. Durch gemeinsame Begegnungen und Aktivitäten können Asylbewerber den Ort besser kennenlernen.

Deutschland ist für die meisten Asylbewerber ein fremdes Land, in dem es viel zu entdecken gibt. Für erste Kontaktaufnahmen bieten sich die Kennenlern- und Familiennachmittage an, welche in enger Zusammenarbeit mit der Sozialen Betreuung und den Ehrenamtskoordinatoren des Landratsamtes ausgerichtet werden.

 

Der Bereich „Koordination Ehrenamt“ im Sachgebiet Asylbewerberleistungen und -betreuung hat folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufbau und Strukturierung neuer Helferkreise
  • Koordination und Unterstützung bestehender Helferkreise
  • Organisation, Materialbeschaffung und Verwaltung der ehrenamtlichen Deutschkurse
  • Organisation und Durchführung von bedarfsorientierten Fortbildungen und Informationsveranstaltungen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zentraler Ansprechpartner für Ehrenamtliche, Initiativen und Behörden mit den telefonischen Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 10:30 - 12:30 Uhr.

 

Kontakte

Koordination Ehrenamt
Telefon: 06021/394-193
Telefax: 06021/394-933

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Sachgebiete.

Formulare

Häufige Fragen

...rund um das Thema Asyl finden Sie hier

Häufige Fragen

Wegweiser Asyl

Das Sachgebiet Asylbewerberleistungen und -betreuung stellt Ihnen diesen Wegweiser zur Verfügung.

Wegweiser Asyl

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

* Pflichtfelder