Alzenau: Meerhofsee

Badesee (EU-Badegewässer) "Meerhofsee Alzenau", 63755 Alzenau

Beschreibung:
Der "Meerhofsee" in Alzenau liegt linksseitig des Ortsausganges von Alzenau in Richtung Kahl am Main - bis zur Nachbargemeinde Kahl sind es nur wenige Kilometer. Die sehr gepflegte Liegewiese ragt bis zum Naturstrand, verschiedentlich sind die Uferbereiche auch mit Sand aufgefüllt. Durch vorhandene Bäume werden die Liegeplätze teilweise beschattet. Weiterhin vorhanden sind eine Kleinkinderplanschrinne mit Wasserpilz, ein Spielplatz, 2 Beach-Volleyballplätze eine Grillhütte und ein Kiosk mit Außenbereich und Seeblick. Neu ab der Saison 2009 ist ein Kletterfelsen.

Zwei Toilettenanlagen an den jeweiligen Endbereichen, eine separate behindertengerechte Toilette sowie Umkleiden mit Duschen direkt auf den Liegewiesen sorgen für kurze Wege.

Der Meerhofsee verfügt über 3 EU-Badestellen (siehe unten).

- nutzbare Strandlänge (ca. in Meter): 560      
- Gesamtwasserfläche (ca. in Ha): 13,26
- max. Wassertiefe (ca. in Meter): 8

Bitte beachten Sie, dass eine gute Wasserqualität allein noch keine Garantie für einen ungetrübten Badegenuß darstellt. Sehen Sie sich deshalb bitte auch das Badegewässerprofil und die Kontrollergebnisse an, wo Sie weitere Hinweise, wie z.B. auf Sauberkeit und Pflege, finden.

Ergebnisse der aktuellen Badesaison:
 

Saison 2016

Bewertung

Vorsaisonprobe

Mai

 

Juni

 

Juli August September Einstufung durch die EU für das Jahr 2016 *
Strand unterhalb der Wasserwacht


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei

             
Strand unterhalb der Badeaufsicht


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei
             
Bucht in der Landzunge


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei


einwandfrei
             
Bitte beachten Sie: Die Überwachungsergebnisse sind immer nur Momentaufnahmen. Sie erlauben keine Gesamtaussage über die Badegewässerqualität. Bei Grenzwertüberschreitungen erfolgt eine Nachkontrolle durch das Gesundheitsamt. Im Einzelfall kann ein Badeverbot ausgesprochen werden.
* Berechnungszeitraum: 4 Jahre
(berechnet durch die Untersuchungsergebnisse des bewerteten Jahres und der vorherigen 3 Jahre)

 

Zeichenerklärung (Legende) 

 

Badegewässerprofile

 

EU - Jahreseinstufung der vergangenen Jahre

Durch die Konformitätsberechnung sind die bisherigen jährlichen Einstufungen abgelöst worden.
Bei Interesse an den jahresbezogenen Einstufungen kann man sich über folgenden Link informieren: http://www.eea.europa.eu

 

Badeaufsicht:

Gemäß den Angaben des Betreibers besteht die Badeaufsicht von 15. Mai bis 15. September. In diesem Zeitraum übernehmen zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe die Aufsicht im Schichtdienst. Die Badeaufsicht wird in der Zeit von 10:00 - 20:00 Uhr durchgeführt. Zusätzlich ist an Samstagen von 14:00 - 18:00 Uhr und an Sonntagen von 11:00 - 18:00 Uhr die Wasserwacht der Ortsgruppe Alzenau anwesen.

 

Links:

 

 

Kontakte

Gesundheitsamt
Telefon: 06021/394-143
Telefax: 06021/394-989
Gesundheitsamt@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner Abt. 5

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare des Gesundheitsamtes.

Gesundheitsamt

Ärzte-Broschüre

Welcher Arzt spricht meine Sprache? Die Antwort finden Sie in der folgenden Broschüre der Stadt Aschaffenburg:

Aerztebroschuere_2015_deutsch

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

* Pflichtfelder