Straßenverkehrsbehörde

Schwertransport (Schiff) von Aschaffenburg nach Babenhausen Verkehrszeichenplan Kreuzung
B 26/St 2307 (Stachus Hösbach)
Baustelle/Umbau Kreuzung
B 26/St2307 (Stachus Hösbach)
 

 

Das Landratsamt Aschaffenburg ist als sogenannte Untere Straßenverkehrsbehörde für sämtliche Bundes-, Staats- und Kreisstraßen (einschließlich der Ortsdurchfahrten) im Landkreis Aschaffenburg zuständig.

In diesem Zusammenhang erfüllt die Untere Straßenverkehrsbehörde nachfolgende Aufgaben:
 

  • Anordnung von verkehrsregelnden Maßnahmen (Verkehrszeichen, Markierungen, Lichtsignalanlagen)
  • Erteilung von verkehrsrechtlichen Anordnungen für Baustellen
  • Erteilung von Erlaubnissen für die Durchführung von Veranstaltungen auf öffentlichen Straßen
  • Erteilung von Erlaubnissen / Ausnahmegenehmigungen zur Durchführung von Großraum- und / oder Schwertransporten
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen zum Parken für Handwerker
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen zum Parken für soziale Dienste
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen zum Parken für Ärzte
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot sowie von dem Verkehrsverbot nach der Ferienreise-Verordnung
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen zum Schleppen von Kraftfahrzeugen
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen für Werbeanlagen im Geltungsbereich des
    § 33 Abs. 1 StVO
  • Erteilung von Erlaubnissen für den gewerblichen Güterkraftverkehr
  • Erteilung von Lizenzen für den grenzüberschreitenden gewerblichen Güterkraftverkehr
  • Erteilung von Fahrerbescheinigungen
  • Auferlegung von Fahrtenbüchern
  • Mitarbeit in der Unfallkommission
  • Vollzug des BayStrWG
  • Stellungnahmen bei Straßenneubau oder -ausbaumaßnahmen
  • Bestimmung Fahrweg nach der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (§ 35 Abs. 3 GGVSEB)
     

Die v. g. Zuständigkeiten sind im Landkreis Aschaffenburg auf die beiden Dienststellen in Mainaschaff und Alzenau verteilt.
 

Weitere Straßenverkehrsbehörden:

  • Autobahndirektion Nordbayern für die BAB 3 und BAB 45 im Landkreis Aschaffenburg
  • Stadt Aschaffenburg für alle Straßen im Stadtgebiet von Aschaffenburg
  • Gemeinden für sämtliche Gemeindestraßen, öffentliche Feld- u. Waldwege, beschränkt öffentliche Wege, Eigentümerwege und Privatwege, wenn auf Ihnen tatsächlich öffentlicher Verkehr stattfindet innerhalb des jeweiligen Gemeindegebietes

 

Straßenbaulastträger (Straßenunterhaltung, Straßenbau, usw.):

Kontakte

Mainaschaff
Telefon: 06021/394-749
Telefax: 06021/394-746
Strassenverkehrsbehoerde-MFF@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner Mainaschaff

Alzenau
Telefon: 06021/394-810
Telefax: 06021/394-911
Strassenverkehrsbehoerde-ALZ@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner Alzenau

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Sachgebiete.

Straßenverkehrsbehörde

Anfahrt

Die Zulassungsstellen des Landkreises befinden sich in Mainaschaff (Am Glockenturm 6) und Alzenau (Siemensstr. 2).

Anfahrt

Wunschkennzeichen

Reservieren Sie sich hier Ihr Wunsch-Kennzeichen:

Wunschkennzeichen

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

* Pflichtfelder