Finanzen & Kreiskasse

Der Landkreis beschließt jährlich im Kreistag im Dezember den Haushaltsplan des Folgejahres. Er ist Grundlage und Handlungsrahmen für die Verwaltungstätigkeit des Folgejahres.
Nach Ablauf des Haushaltsjahres gibt der Jahresabschluss Auskunft, inwieweit die Einhaltung des Haushaltsplanes gelungen ist. Nach der Prüfung durch die Kreisrechnungsprüfung ist der Jahresabschluss vom Kreistag festzustellen. Der Kreistag entlastet schließlich den Landrat und die Landkreisverwaltung und bestätigt damit eine geordnete Buchführung. Der Landkreis Aschaffenburg verwendet seit 01.01.2009 die doppelte kommunale Buchführung (Doppik). 

Im Sachgebiet „Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Kreiskasse“ wird der Haushaltsentwurf aufgestellt. Während des Haushaltsjahres werden die einzelnen Ein- und Auszahlungen angeordnet und verbucht. Außerdem erfolgt im Sachgebiet das Mahnwesen für säumige Zahlungspflichtige. Nach Ablauf des Haushaltsjahres stellt das Sachgebiet den Jahresabschluss auf.
 
Weiterhin erfolgt im Sachgebiet noch die Verwaltung der vom Landratsamt betreuten Zweckverbände (z. B. Realschulzweckverbände) und Stiftungen (Bürgerstiftung). Auch das Förderwesen ist im Sachgebiet Finanzen angesiedelt.

 

Kontakte

Finanzen & Kreiskasse
Telefon: 06021/394-288
Telefax: 06021/394-988
Finanzen@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Sachgebiete.

Formulare

Broschüren & Infos

Broschüren und Infohefte zum Landkreis finden Sie hier:

Broschüren, Magazine & Informationen

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

* Pflichtfelder