„Best Of Hohler Chaussee“ – kabarettistische Lesung mit Susanne Hasenstab und Emil Emaille

Kunterbuntes Best-Of-Programm mit Lieblingsstücken des Publikums aus den vergangenen 15 Jahren und neuen, noch nicht aufgeführten Minidramen.

Datum:

26.07.2024

Uhrzeit:

19:00 bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Bibliothekszentrum

Ortschaft:

Hösbach

Preis:

12,00 €

Termin exportieren

Seit Jahren schon beschäftigt sich die Hösbacher Autorin und Kabarettistin Susanne Hasenstab in ihrer Main-Echo-Kolumne „Hohler Chaussee“ mit der versteckten Komik, den Abgründen und Untiefen unserer alltäglichen Kommunikation. Zusammen mit Bühnenpartner Emil Emaille bringt sie in kabarettistischen Lesungen ihre absurd-witzigen Minidramen auf die Bühne, die aus mitgehörten Wortfetzen, Alltagsgebabbel beim Metzger, im Café oder in der Familie entstehen.

Nach „Morgen ist Gelber Sack!“, „Warum ist die Katze so dick?“ und „Alltagsdramen“ präsentieren Susanne Hasenstab und Emil Emaille nun im Bibliothekszentrum Hösbach ein kunterbuntes Best-Of-Programm mit Lieblingsstücken des Publikums aus den vergangenen 15 Jahren. Auch neue, noch nicht aufgeführte Minidramen werden dabei sein.