Pressemitteilungen/News

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Meldungen der Pressestelle des Landratsamtes.
 
Zudem stellen wir Ihnen hier unsere Pressemitteilungen der vergangenen zwölf Monate zur Verfügung.


Verkehrsfreigabe in Waldaschaff
18.12.2020

Die Kreisstraße AB 4 in Waldaschaff kann heute wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Arbeiten zum Ausbau des vierten Bauabschnittes der Ortsdurchfahrt Waldaschaff sind abgeschlossen. 

Insgesamt wurde in einem Teilstück von rund 370 Metern Länge die Kreisstraße grundhaft erneuert, die Versorgungsleitungen neu verlegt und ein einseitiger, durchgängiger Gehweg geschaffen. Im Zuge dessen mussten dabei auch die Bachquerung des Mittlebaches in Form einer Brücke und anschließenden Ufermauern erneuert werden. Auch entlang der Kreisstraße wurden Stützbauwerke erneuert und ein Regenüberlaufbecken für den gemeindlichen Kanal eingebaut. Insbesondere die Erneuerung und Vergrößerung des Kanals mit seinen großen Verlegetiefen im Nahbereich zur bestehenden Bebauung waren eine große Herausforderung.

Die Bauarbeiten für diesen Abschnitt starteten im Frühjahr 2018. Die Maßnahme wurde als Gemeinschaftsmaßnahme der Gemeinde Waldaschaff, des Zweckverbandes Aschafftalgemeinden und des Landkreises Aschaffenburg durchgeführt. 

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 3,2 Millionen Euro. Der Kostenanteil des Landkreises beträgt dabei rund 1,3 Millionen Euro, der Anteil der Gemeinde Waldaschaff rund 1,8 Millionen Euro. Der Zweckverband Aschafftalgemeinden investierte für die Rohwasserleitung rund 156.000 €.

Der Freistaat Bayern bezuschusst die Aufwendungen für die Verkehrsanlagen mit rund 50 % aus Mitteln der BayGVFG-Förderung (Bayerisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz), welche ein wichtiger Baustein in der Finanzierung solcher kommunalen Straßenbaumaßnahmen sind.

Die bauliche Umsetzung erfolgte durch die Firma Franz Kunkel aus Neuhütten. Die Planung- und Bauleitung oblag dem Ingenieurbüro Jung aus Kleinostheim.

Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte die Baumaßnahme unfallfrei und fristgerecht realisiert werden. 

Im nächsten Jahr werden kleinere Restarbeiten unter halbseitiger Sperrung durchgeführt werden. Auch die bisher genutzte Umleitungsstrecke soll dann noch instandgesetzt werden.


Kontakte

Pressestelle
Telefon: 06021/394-284
Telefax: 06021/394-984
Pressestelle@lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Bereiche:

Formulare

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen

Sitzungstermine

An diesen Tagen finden die Sitzungen des Kreistags und der Ausschüsse statt:

Sitzungen des Kreistags

Kontakt-Service

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung des Landkreises Aschaffenburg.*
* Pflichtfelder