Pressemitteilungen/News

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Meldungen der Pressestelle des Landratsamtes.
 
Zudem stellen wir Ihnen hier unsere Pressemitteilungen der vergangenen zwölf Monate zur Verfügung.


Maßnahmen zum Schutz vor Geflügelpest aufgehoben
30.06.2021

Das Landratsamtes Aschaffenburg hebt seine Allgemeinverfügung vom 9. März 2021 zur Aufstallung von Geflügel und Einhaltung von weiteren Schutzmaßnahmen zu präventiven Zwecken auf. Zeitgleich wird auch die Allgemeinverfügung vom 2. Februar 2021 zur Einhaltung von Biosicherheitsmaßnahmen sowie das allgemeine Fütterungsverbot von Wildvögeln zu präventiven Zwecken aufgehoben.

Konkret entfallen folgende Zusatzmaßnahmen für Halter*innen von Geflügel mit einem Bestand bis einschließlich 1.000 Tieren:

  • Sicherung der Ein- und Ausgänge zu den Ställen oder den sonstigen Standorten des Geflügels gegen unbefugten Zutritt oder unbefugtes Befahren von betriebsfremden Personen. Zutritt nur mit betriebseigener Schutzkleidung oder Einwegschutzkleidung und nach Verlassen des Stalles oder sonstigen Standorts des Geflügels ist diese unverzüglich abzulegen.
  • Unverzügliche Reinigung und Desinfektion der Schutzkleidung nach Gebrauch sowie unschädliche Beseitigung von Einwegschutzkleidung nach Gebrauch.
  • Reinigung und Desinfektion der eingesetzten Gerätschaften und des Verladeplatzes nach jeder Einstallung oder Ausstallung von Geflügel.
  • Reinigung und Desinfektion der betriebseigenen Fahrzeuge nach Abschluss eines Geflügeltransports auf einem befestigten Platz.
  • Reinigung und Desinfektion von Fahrzeugen, Maschinen und sonstigen Gerätschaften, die in der Geflügelhaltung eingesetzt und in mehreren Ställen oder von mehreren Betrieben gemeinsam benutzt werden.
  • Durchführung und Aufzeichnung einer ordnungsgemäßen Schadnagerbekämpfung.
  • Reinigung und Desinfektion des Raumes, der Behälter oder der sonstigen Einrichtungen zur Aufbewahrung verendeten Geflügels nach jeder Abholung.
  • Vorhaltung einer betriebsbereiten Einrichtung zum Waschen der Hände sowie einer Einrichtung zum Wechseln und Ablegen der Kleidung und Desinfektion der Schuhe.
  • Allgemeines Fütterungsverbot im gesamten Landkreis Aschaffenburg für Hühnervögel, Gänsevögel, Greifvögel, Eulen, Regenpfeiferartige, Lappentaucherartige oder Schreitvögel.
  • Ergänzende Aufzeichnungen über die Gesamtzahl der gelegten Eier pro Bestand und Werktag.

 

Außerdem entfallen für Halter*innen von Geflügel mit einem Bestand bis einschließlich 100 Stück die ergänzenden Aufzeichnungen über die Anzahl der pro Werktag verendeten Tiere.

Die Geflügelpest bei Wildvögeln in Bayern ist seit Anfang April 2021 rückläufig. Nach einer durchgeführten Risikobewertung sind die angeordneten Maßnahmen im Landkreis Aschaffenburg daher nicht mehr erforderlich. Die Stallpflicht wurde bereits Ende April aufgehoben.

Seit dem 30. April 2021 wurden in ganz Bayern keine neuen Infektionen bei Wildvögeln oder in Hausgeflügelbeständen mehr amtlich nachgewiesen. Die Geflügelpest hatte sich seit Herbst 2020 bundesweit ausgebreitet. In Deutschland sind über 1.400 Fälle von Geflügelpest amtlich festgestellt worden. In Bayern wurde die Geflügelpest bei Wildenten erstmalig im November 2020 im Landkreis Passau nachgewiesen. Insgesamt wurden in Bayern seitdem 57 Fälle bei Wildvögeln und 12 Haus-/ Nutzgeflügelbeständen nachgewiesen (Stand: 27. April 2021).

Aktuelle Informationen zur Geflügelpest in Bayern sind auf der Seite des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (www.lgl.bayern.de) unter dem Stichwort "Geflügelpest" verfügbar.


Kontakte

Pressestelle
Telefon: 06021/394-284
Telefax: 06021/394-984
Pressestelle@lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Bereiche:

Formulare

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen

Sitzungstermine

An diesen Tagen finden die Sitzungen des Kreistags und der Ausschüsse statt:

Sitzungen des Kreistags

Kontakt-Service

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung des Landkreises Aschaffenburg.*
* Pflichtfelder