Aktuelles aus dem Bürgerschaftlichen Engagement

Neue Schulungsrunde im Projekt Lesepatenschaft und LesepatenschaftPLUS gestartet

Die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement hat am 28. Juni 2024 erneut eine Schulung für Interessierte veranstaltet, die als ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten aktiv werden möchten. Im Rahmen eines Einführungsworkshops zum Vorlesen wurden etwa 20 Ehrenamtliche durch die erfahrene Referentin Christine Kranz (Stiftung Lesen) auf die Tätigkeit vorbereitet. Lesepatinnen und Lesepaten lesen im Landkreis Aschaffenburg in verschiedenen Einrichtungen vor oder bieten in Grundschulen eine Leseförderung für einzelne Kinder an. Dabei geht es vor allem darum, die Freude am Lesen zu wecken und den Zuhörenden Zeit zu schenken. 

Interessierte können sich gerne bei der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement melden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. 
Weitere Informationen sind unter Lesepatenschaft und LesepatenschaftPLUS zu finden. Informationen zu den Schulungsangeboten stehen im Veranstaltungskalender bereit.