Gemeinde Westerngrund

In einem langen Talgrund nahe der hessischen Grenze liegt die Gemeinde Westerngrund. Sie entstand durch den Zusammenschluss der Gemeinden Huckelheim, Oberwestern und Unterwestern. Von 2013 bis 2020 befand sich in Westerngrund der Mittelpunkt der Europäischen Union. Für die Gemeinde und die gesamte Region Kahlgrund-Spessart ist dies - auch nach dem EU-Austritt Großbritanniens und der Verschiebung des EU-Mittelpunktes nach Gadheim - von herausragender Bedeutung. Im Jahr 2014 wurde ein EU-Mittelpunkt-Wanderweg konzipiert. Das Motto des 13 km langen Weges, der von Gelnhausen-Meerholz zum ehemaligen geographischen EU-Mittelpunkt nach Westerngrund führt, lautet „WANDERN innerhalb der EU-Mitgliedsländer“. Auf 15 Infotafeln entlang des Wanderweges werden die schönsten Europäischen Fernwanderwege der EU-Mitgliedsstaaten vorgestellt.

    Bilder: VG Schöllkrippen

Freizeitaktivitäten

Sehenswürdigkeiten

  • ehemaliger Mittelpunkt der Europäischen Union 

  • Kath. Pfarrkirche "St. Wendelin" (1828) mit historisch, romantischer Orgel aus der Werkstatt Brindley&Forster, Schulstraße

  • Heilig-Kreuzkapelle, Verbindungsstr. Westerngrund nach Kleinkahl

Skateranlage
  • Skateranlage am Ende der Schulstraße

Spielplätze

  • Ruhbornstraße
  • Lindenstraße/Dörnsenbachstraße
  • Frankenstraße

Wandern

Wassertretanlage Die Wassertretanlage mit Barfußpfad befindet sich am Herzbach.

Weitere Informationen

Kontakte

Tourismus
Telefon: 06021/394-310
Telefax: 06021/394-984
Tourismus@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Sachgebiete.

Formulare

Broschüren & Infos

Broschüren und Infohefte zum Landkreis finden Sie hier:

Broschüren, Magazine & Informationen

Zahlen & Daten

Weitere Informationen zur Gemeinde Westerngrund finden Sie hier.

Westerngrund

Kontakt-Service

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung des Landkreises Aschaffenburg.*
* Pflichtfelder