Offene Gartentür

 

"Tag der offenen Gartentür 2024"  -  Termin: Sonntag, 9. Juni 2024

Der diesjährige Tag der offenen Gartentür findet am Sonntg, den 9. Juni 2024, statt.

Wir begrüßen interessierte Besucher aus nah und fern in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, unsere 18 offenen Gärten zu bestaunen und zu genießen.

Die geöffneten Gärten erstrecken sich in ihrer Mannigfaltigkeit über den gesamten Landkreis. Tauchen Sie ein in die Vielfalt von Gartenstilen und Themen rund um die Gartengestaltung und -pflege: vom Garten mit Pflanzen aus südlichen Ländern, der das Reisefieber weckt, dem großen Kräutergarten, mit allem, was es zum Gesundsein und -werden braucht, dem Obst- und Gemüsegarten, der Gesundes zur Ernährung der Familie liefert, den idyllischen Naturgärten, sensibel entwickelt und mit Augenmaß gepflegt, bis zum modernen Wohn- und Ziergarten, der dazu einlädt, im Sommer das Leben nach draußen zu verlagern.

Sehr zu begrüßen ist der Trend, Gärten mit mannigfaltigen, heimischen Naturelementen zu gestalten und damit Lebensraum für verschiedenste Tiere, wie Insekten, Vögel, Reptilien und Igel in den privaten Gärten zuzulassen. So präsentieren sich in diesem Jahr acht zertifizierte Naturgärten der Initiative „Bayern blüht“ als Ausstellergärten, informieren und werben für diese wertvolle Bewegung „zurück zur Natur“.

 Wir freuen uns auch, vier neue Gartenaussteller in unserem Team begrüßen zu dürfen, die ihre schönen Gärten präsentieren.

 Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Sie haben die Möglichkeit, an diesem Tag einen Blick in ausgewählte, schöne private Gärten zu werfen, die sonst der Öffentlichkeit verborgen sind.

Es wird wieder eine Vielfalt von Gartenstilen und Themen rund um die Gartengestaltung und -pflege zu bestaunen sein: vom Garten mit exotischen Pflanzen aus fernen Ländern, dem großen Kräutergarten, mit allem, was es zum Gesundsein und -werden braucht, idyllischen Naturgärten, sensibel entwickelt und mit Augenmaß gepflegt, bis zum modernen Wohn- und Ziergarten, der dazu einlädt, im Sommer das Leben nach draußen zu verlagern. Auch integrierte Nutzgartenelemente, in denen Obst, Beerensträucher und Gemüse angebaut werden, werden wieder vertreten sein.

Flyer der geöffneten Gärten im Landkreis Aschaffenburg

 

 

 

Wenn Sie Interesse an dieser Aktion haben und selbst einmal Gartenaussteller sein möchten, wenden Sie sich bitte an die Kreisfachberatung des
Landratsamtes Aschaffenburg.

Kontakte

Gartenfachberatung
Telefon: 06021/394-7170
Telefax: 06021/394-905
Kreisfachberatung-Gartenbau@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Bereiche:

Naturschutz

Landkreis summt!

Mehr zur Initiative erfahren Sie hier.

Der Landkreis Aschaffenburg summt!

Deutschland summt!

Weitere Infos

finden Sie auch beim Verband der Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege in Bayern.

Verband der Kreisfachhberater in Bayern