Immissionsschutz

Das Landratsamt hat als untere Immissionsschutzbehörde die Aufgabe, Menschen, Tiere und Pflanzen, den Boden, das Wasser, die Atmosphäre sowie Kultur- und Sachgüter vor schädlichen Umwelteinwirkungen zu schützen und dem Entstehen schädlicher Umwelteinwirkungen vorzubeugen.
Grundlage hierfür stellt das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) dar.


Nach dem Bayerischen Immissionsschutzgesetz (BayImSchG) ist das Landratsamt zuständige Behörde für nahezu alle Anforderungen nach dem BImSchG und für viele der auf dieses Gesetz gestützten Rechtsverordnungen. Insbesondere sind folgende Aufgaben zu nennen:

  • Genehmigung, Überwachung und Anordnungen bei genehmigungsbedürftigen Anlagen
  • Überwachung und Anordnungen bei nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen
  • Messungen und Anordnungen zur Ermittlung von Emissionen und Immissionen
  • Mitwirkung bei Raumordnungs-, Planfeststellungs-, Bauleitplanungs- und Baugenehmigungsverfahren
  • Bearbeitung von Beschwerden (insbesondere Lärm-, Rauch- und Geruchsbeschwerden)

 

Amtliche Bekanntmachungen der Immissionsschutzbehörde

Amtliche Bekanntmachungen Immissionsschutzrecht

 

Externe Links

Genehmigung von Industrieanlagen

Luftschadstoffe - aktuelle Messwerte

Kontakte

Immissionsschutz
Telefon: 06021/394-405
Telefax: 06021/394-905
Immissionsschutz@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Bereiche:

Naturschutz

Broschüren & Infos

Broschüren und Infohefte zum Landkreis finden Sie hier:

Broschüren und Infohefte

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen