Pflege & Adoption

Vollzeitpflege

Wollen Sie einem Kind für begrenzte Zeit oder auf Dauer ein Zuhause anbieten?
Wichtig ist für Sie zu wissen, dass ein Pflegekind leibliche Eltern hat zu denen es Kontakt halten soll.
Vielleicht sind Sie genau die Familie, die wir für folgende Bereiche suchen:

  • Vollzeitpflege zur längerfristigen Betreuung, wenn die Erziehung und Versorgung der Kinder durch die Eltern nicht sichergestellt werden kann
  • Bereitschaftspflege zur Betreuung für mehrere Tage oder Wochen, wenn Kinder in akuten Notsituationen untergebracht werden müssen
  • Kurzzeitpflege zur zeitlich befristeten Betreuung, z. B. bei einem Krankenhausaufenthalt der Eltern


Flyer Pflegekinderdienst

 

Pflegeeltern (Alltagshelden) gesucht!

Können Sie sich vorstellen, ein Pflegekind in Ihrer Familie aufzunehmen?
Vielleicht auch ein älteres Kind oder einen Jugendlichen?
Wir informieren Sie gerne unverbindlich über diese verantwortungsvolle Aufgabe.

 

Infoveranstaltung

In 2018 wurden im Landkreis Aschaffenburg 95 Kinder und Jugendliche von Pflegefamilien betreut und versorgt. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe sucht das Landratsamt Aschaffenburg dringend weitere Familien, die bereit sind, Kinder und Jugendliche aufzunehmen – zeitlich befristet oder auf unbestimmte Zeit.

Für Interessenten findet am Dienstag, 24. September 2019 um 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung der Volkshochschule der Stadt Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2, 63739 Aschaffenburg, statt. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
 

Info-Film

Pflegekinder - Kindern ein Zuhause geben
 

Vorbereitungsseminar

Weitere Vorbereitungsseminare finden voraussichtlich im Herbst 2019 statt.
 

Kindertagespflege

Die Tagespflege ist die familienähnlichste Form der Kinderbetreuung und ermöglicht Eltern berufstätig zu sein. Sie umfasst die Erziehung und Bildung der zu betreuenden Kinder, insbesondere ihre Förderung in ihrer geistigen, emotionalen und sozialen Entwicklung. Die Betreuung der Kinder kann sowohl im Haushalt der Tagespflegeperson als auch bei den Eltern erfolgen. Zeit und Umfang richten sich nach den individuellen Bedürfnissen der Familie. 

Wir beraten Eltern und vermitteln geeignete, von uns überprüfte Tagesmütter/Tagesväter. Außerdem qualifizieren wir Tagespflegepersonen und
erteilen diesen unter bestimmten Voraussetzungen die erforderliche Pflegeerlaubnis. Nähere Informationen erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Freie Plätze im neuen Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen

Am 13.09.2019 startet der gebührenpflichtige Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen im MIZ Aschaffenburg, Badergasse 7 in 63739 Aschaffenburg. Es gibt noch freie Plätze.

In Abendstunden und Wochenendeinheiten werden Themenblöcke rund um die Kindertagespflege vermittelt, wie Erziehung und Bildung von Kleinkindern, rechtliche und finanzielle Grundlagen zur Tagespflege, Kooperation und Kommunikation zwischen Tagespflegepersonen und Eltern usw.

Die Schulung ist ein fester Bestandteil für die Pflegeerlaubnis, die seit 1.10.2005 benötigt wird, wenn man Kinder regelmäßig außerhalb der elterlichen Wohnung, mehr als 15 Stunden wöchentlich, länger als 3 Monate und gegen Entgelt betreut.

Wenn Sie sich gerne und verantwortungsvoll mit Kindern beschäftigen und sich für selbständiges Arbeiten im Bereich der Kindertagespflege begeistern können, melden Sie sich im Landratsamt Aschaffenburg – Amt für Kinder, Jugend und Familie, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Kontakt und Anmeldung zum Kurs: Frau Beyer
E-Mail: angelika.beyer@lra-ab.bayern.de

 

Adoptionsvermittlung

Die Adoptionsvermittlungsstelle des Amtes für Kinder, Jugend und Familie ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie im Landkreis Aschaffenburg wohnen und

  • ein Kind adoptieren möchten,
  • sich mit dem Gedanken tragen, Ihr Kind zur Adoption freizugeben,
  • das Kind Ihres Ehepartners/Ihrer Ehepartnerin adoptieren möchten,
  • ein Kind in der Verwandtschaft adoptieren möchten oder
  • Sie als Adoptierte/Adoptierter Fragen zu Ihrer Herkunft haben. 

 

Kontakte:
Frau Bergmann
E-Mail: regina.bergmann@lra-ab.bayern.de

Frau Bachmann
E-Mail: stefanie.bachmann@lra-ab.bayern.de 

 

Wir vereinbaren gerne mit Ihnen einen persönlichen Gesprächstermin, bei dem wir auf Ihre individuelle Situation und Fragen eingehen können.

Kontakte

Amt für Kinder, Jugend und Familie
Telefon: 06021/394-353
Telefax: 06021/394-953
Jugendamt@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare des Sachgebiets:

Amt f. Kinder, Jugend, Familie

Broschüren & Infos

Alle Broschüren, Flyer und weiteres Informationsmaterial des Amtes für Kinder, Jugend und Familie finden Sie hier:

Veröffentlichungen

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen

Kontakt-Service

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung des Landkreises Aschaffenburg.*
* Pflichtfelder