Ausländer- & Integrationsbeirat

Der Ausländer- und Integrationsbeirat hat die Aufgabe, stellvertretend für die im Landkreis Aschaffenburg wohnenden Ausländer in der Öffentlichkeit Verständnis für die besonderen Anliegen der ausländischen Bevölkerung zu wecken und deren Interessen zu vertreten. Der Ausländerbeirat nimmt sich vor allem der sozialen, schulischen, kulturellen, ausländerrechtlichen und arbeitsrechtlichen Belange der Ausländer an.

Er verfolgt das Ziel, ein von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung getragenes Verhältnis zwischen deutschen und ausländischen Mitbürgern zu fördern.

Der Ausländer- und Integrationsbeirat soll Kreistag, Kreisausschüsse und die Verwaltung des Landkreises in allen Fragen, die Ausländer in besonderer Weise betreffen und die zum eigenen Wirkungskreis des Landkreises gehören, durch Anträge, Anregungen, Anfragen, Empfehlungen und Stellungnahmen beraten.

Der Ausländer- und Integrationsbeirat hat auch die Aufgabe, an Behörden innerhalb des jeweiligen Zuständigkeitsbereiches die besonderen Anliegen von Ausländern heranzutragen. 

 

 

Geschäftsordnung
 

 

Satzung
 

 

Wahlordnung
 

 

Mitglieder des Ausländer- und Integrationsbeirats

Der Ausländer- und Integrationsbeirat setzt sich aus den gewählten ausländischen Vertretern der Nationalitäten, aus bestellten Vertretern von Behörden und Organisationen und berufenen Mitgliedern kleiner Staatsangehörigkeitsgruppen und Deutschen mit Migrationshintergrund zusammen. Darüber hinaus gehören, jedoch ohne Stimmrecht, beratende Mitglieder und je ein Vertreter der Fraktionen im Kreistag dem Gremium an. Der Beirat wählt einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden. Die Geschäfte des Beirats führt das Landratsamt.

Nach der Neuwahl am 04. März 2018 hat sich der Ausländer- und Integrationsbeirat am 26.04.2018 zu seiner ersten konstituierenden Sitzung getroffen. Folgende Personen gelten als in den Ausländer- und Integrationsbeirat gewählt:

 

Vorsitzender:  
Solatges, Roland Frankreich
   
Stellvertretende Vorsitzende:  
Kowalewska, Urszula Polen
   
Weitere gewählte Mitglieder:  
Manger, Nancy Aydee Kolumbien
Rezai, Atefa Afghanistan
Mohammad, Ribar Syrien
Gourjian, Romik Armenien
Salamon-Wilk, Anna-Maria Polen
Demirci, Cetin Türkei
Keklik, Mustafa Taner Türkei
Özcan, Saliha Türkei
Güler, Özer Ersatzmann für die Türkei
   
Bestellte Mitglieder:  
Krasnov, Sarah-Elisa Landratsamt
Auer, Hannelore Staatl. Schulamt
Fritsch, Eva Agentur für Arbeit
Köhler, Christine Staatl. Berufsschule III
Skarzynska, Emilia Caritasverband
Holtfreter, Uwe Diakonisches Werk
Kahraman, Mahir D G B
   
Vertreter des Kreistages:  
Kilgenstein, Josef Kreistag-CSU
Parr, Andreas Kreistag-SPD
Neumann, Claudia Kreistag-Grüne
Herzog, Jutta Kreistag-FW
Dr. Domanig, Thomas Kreistag-FDP
Hock, Hannelore Kreistag-Neue Mitte
   

 Eine Amtsperiode dauert sechs Jahre und es finden in der Regel jährlich vier öffentliche Sitzungen statt. 

Kontakte

Ausländer- und Integrationsbeirat
Auslaenderbeirat@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare des Sachgebiets Ausländeramt:

Ausländeramt

Asylbewerberleistungen & Integration

Ansprechpartner für Leistungen und Unterkunft während des Asylverfahrens

Asylbewerberleistungen & Integration

Ausländeramt

Das Ausländeramt ist Ansprechpartner für Ausländerinnen und Ausländer, die in das Bundesgebiet einreisen und sich hier aufhalten wollen.

Ausländeramt

Kontakt-Service

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung des Landkreises Aschaffenburg.*
* Pflichtfelder