Schnelltests

Testangebote
des Landkreises Aschaffenburg

Schnelltest-Bus

Schnelltestangebote von Dritten

 

Testangebote des Landkreises Aschaffenburg

Gemeinsame Teststrecke von Stadt und Landkreis Aschaffenburg

Die gemeinsame Teststrecke von Stadt und Landkreis Aschaffenburg befindet sich auf dem Aschaffenburger Volksfestplatz.
Für den Besuch der Teststrecke ist eine vorherige Terminvereinbarung (siehe unten) erforderlich.
Das Schnelltestangebot richtet sich im Allgemeinen nur an Personen, die nach den Vorgaben von Bund und Land für kostenfreie Tests berechtigt sind. Als Testzentrum des öffentlichen Gesundheitsdienstes führen wir keine kostenpflichtigen Testungen durch.

 

Berechtigt für kostenlose Schnelltests sind insbesondere u.a. folgende Personengruppen:

  • Besucher und Bewohner vulnerabler Einrichtungen, z.B. Krankenhäuser, Altenheime und Pflegeeinrichtungen
  • Pflegende Angehörige
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowieso Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind.
  • Infizierte, die sich in Isolation befinden und sich freitesten lassen wollen

 

Im Kreis stehen zusätzlich weitere Teststellen zur Verfügung, welche Sie auf www.kreiskarte-ab.de finden. Die interaktive Karte wird laufend aktualisiert, zusätzlich empfiehlt es sich immer vorab entsprechenden Kontakt mit der Teststelle aufzunehmen und das konkrete Testangebot und offene Fragen direkt zu klären.


Anmeldung für das Testzentrum am Volksfestplatz

Tel: 06021/394-889
Online: terminvereinbarung-test-ab.de
E-Mail: Terminvergabe-Gesundheitsamt@lra-ab.bayern.de
Hierbei sind die folgenden Angaben zu machen:

• Name
• Adresse
• Geburtsdatum
• Telefonnummer (bestenfalls mobil)
• Anlass der Testung, aus dem der Berechtigungsgrund hervorgeht

Die Terminvereinbarung ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag – Mittwoch   08:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
Freitag 08:00 – 15:00 Uhr



Organisatorisches

Zwingend zum Test mitzubringen sind:

  • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Mund- und Nasenschutz – an den Teststellen gilt Maskenpflicht!
  • Einwilligungserklärung

 

Ablauf:
Bitte kommen Sie zum vereinbarten Termin zur Teststelle. An der Teststelle werden Sie in Empfang genommen. Alles Weitere wird Ihnen dann vor Ort erklärt.
Die Auswertung erfolgt ca. 15 Minuten nach Testentnahme.
 

Benachrichtigung über das Testergebnis:

positiver Befund
Ein positives Ergebnis stellt lediglich einen Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 dar. Im Falle eines positiven Schnelltests wird zeitnah ein Bestätigungstest (PCR) durchgeführt.
negativer Befund
Die Befundmitteilung erfolgt via SMS und/oder eMail an die von Ihnen hinterlegte Mobiltelefonnummer und/oder eMail-Adresse.
Eine schriftliche Bescheinigung kann ebenfalls ausgestellt werden.

 

Schnelltest-Bus

Hinweis: 

Der Schnelltest-Bus hat zum 29. Mai 2022 sein Testangebot beendet und fährt ab Juni nicht mehr durch den Landkreis. Die gemeinsame Teststrecke von Stadt und Landkreis Aschaffenburg auf dem Aschaffenburger Volksfestplatz bleibt weiter in Betrieb.

 

Schnelltestangebote von Dritten

Weitere Informationen zur Bayerischen Teststrategie und -angeboten gibt es auf der Seite des Bayerischen Gesundheitsministeriums: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/bayerische-teststrategie/

Testangebote von Apotheken und weitere Teststellen sind ebenfalls unter www.kreiskarte-ab.de zu finden.
Die Terminvergabe erfolgt über die jeweilige Apotheke bzw. die weitere Teststelle.