Schnelltest-Bus

Der Schnelltest-Bus ist seit dem 16. April nur noch Samstags und Sonntags unterwegs und hält an verschiedenen Orten im Landkreis: Dort kann spontan, ohne vorherige Anmeldung und kostenlos ein Schnelltest durchgeführt werden.


HINWEISDer Schnelltest-Bus beendet sein Testangebot und fährt ab Juni nicht mehr durch den Landkreis. Bis einschließlich 29. Mai ist er noch auf den bekannten Routen unterwegs. Die gemeinsame Teststrecke von Stadt und Landkreis Aschaffenburg auf dem Aschaffenburger Volksfestplatz bleibt weiter in Betrieb.

Die Routen des Schnelltest-Busses und die (ungefähren) Ankunftszeiten sind die Folgenden:



Samstags (letztmals am 28. Mai):

Testort Standort Ankunfts-/Testzeit Testdauer

Blankenbach

Parkplatz Hotel Behl

ab ca. 9:00 Uhr

ca. 45 min

Wiesen

Hauptstraße 46, Bushaltestelle

ab ca. 10:15 Uhr

ca. 45 min

Heinrichsthal

Dorfplatz

ab ca. 11:15 Uhr

ca. 45 min

Heigenbrücken

Dorfmitte, Bushalteplatz

ab ca. 12:15 Uhr

ca. 45 min

Rothenbuch

Schloßstraße / Jägerwiese

ab ca. 13:30 Uhr

ca. 45 min
Dammbach Feuerwehrgerätehaus ab ca. 14:45 Uhr ca. 45 min
Goldbach Altes Feuerwehrhaus ab ca. 16:15 Uhr ca. 60 min


Sonntags (letztmals am 29. Mai):

Testort Standort Ankunfts-/Testzeit Testdauer

Mömbris

Marktplatz

ab ca. 9:00 Uhr

ca. 45 min

Johannesberg

Haltestelle an der Schule

ab ca. 10:00 Uhr

ca. 45 min

Haibach

Rathaus

ab ca. 11:15 Uhr

ca. 45 min

Waldaschaff

Vorplatz Kirche

ab ca. 12:30 Uhr

ca. 45 min

Laufach

Haltestelle "Zentrum"

ab ca. 13:30 Uhr

ca. 45 min
Sailauf Parkplatz unterhalb des Feuerwehrhauses ab ca. 14:30 Uhr ca. 45 min

 

Der aktuelle Standort sowie die Routen können auch unter www.kreiskarte-ab.de eingesehen werden.

Um den Besuch des Schnelltestbusses noch zügiger zu gestalten, können im Vorfeld auch schon die Personaldaten (Name, Adresse, Erreichbarkeiten) in einen QR-Code verwandelt werden. Nach einmaliger Eingabe der Daten muss dann am Schnelltestbus nur noch der QR-Code vorgezeigt werden, anstatt die Daten vor Ort neu angeben zu müssen. Möglich ist dies auf dem Testboard des Bayerischen Roten Kreuzes.

Das Ergebnis des Schnelltests liegt nach ca. 15 Minuten vor. Entweder lässt man sich vor Ort eine schriftliche Bestätigung des Ergebnisses geben oder alternativ wird man telefonisch über das Ergebnis informiert.

Ein positives Ergebnis stellt lediglich einen Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 dar. Im Falle eines positiven Schnelltests muss zeitnah ein Bestätigungstest (PCR) durchgeführt werden, solange gilt die Person als Verdachtsfall und untersteht einer Quarantäne.