LesepatenschaftPlus

LesepatenschaftPLUS – was ist das?

Lesekompetenz ist eine wichtige Voraussetzung zur Teilhabe an allen gesellschaftlichen Bereichen. Vielen Kindern fällt das Lesen (lernen) aber schwer. Sie können Kindern in dieser schwierigen Situation beistehen. Als geschulte Ehrenamtliche unterstützen Sie in dem Projekt Grundschulkinder beim Lesenlernen. Begleitet werden Sie dabei von der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement.
 

LesepatenschaftPLUS an Grundschulen

In Absprache mit den Ansprechpersonen an Schulen wird von ehrenamtlichen Lesepatinnen und Lesepaten eine Leseförderung für einzelne Kinder angeboten. Dabei geht es darum, die Freude am Lesen zu entdecken und die Lesefähigkeit zu verbessern. Dazu werden Bücher vorgelesen und gemeinsam mit dem Kind das Lesen geübt. 
 

Unterstützung durch Bibliotheken

In den Bibliotheken des Landkreises finden Sie eine vielfältige Auswahl an (Bilder-)Büchern für Kinder, die sich zum Vorlesen und eigenständiges Lesen eignen. Einige Schulen haben auch eine eigene Bibliothek, die genutzt werden kann. 
 

Wir suchen Sie!

  • Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?
  • Sie haben etwa 2-3 Stunden in der Woche Zeit?
  • Sie lesen gerne Bücher vor?
  • Sie können geduldig und freundlich mit Kindern umgehen?
  • Sie möchten Kindern beim Lesenlernen helfen?
  • Sie sind zuverlässig?
  • Sie begegnen Menschen aus anderen Kulturen aufgeschlossen?
  • In einer regelmäßig stattfindenden LesePLUS-Stunde an Grundschulen im Landkreis stärken Sie die Lesekompetenz der Kinder und fördern die Freude am eigenen Lesen und Entdecken von Büchern.
  • Sie werden für Ihre Aufgabe geschult und können sich bei regelmäßigen Treffen mit anderen austauschen.
  • Sie haben feste Ansprechpersonen in der Schule.
  • Sie können an Fortbildungsangeboten der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement teilnehmen.
     

Für weitere Informationen und Fragen zum Thema LesepatenschaftPLUS steht Ihnen das Team der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement gerne zur Verfügung.

 

Kontakte

Soziales und Senioren
Telefon: 06021/394-350
Telefax: 06021/394-951
Sozialamt@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Bereiche:

Sozialwesen

Gesamtkonzept

Ziel war es, den Bestand von Angeboten und Einrichtungen für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen zu erheben, Bedarfe zu ermitteln und Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.

Integriertes Gesamtkonzept

Veranstaltungen

Es finden viele Veranstaltungen der Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement statt.

Veranstaltungskalender BürgerEngagement