Aktuelles

KulturPass für Jugendliche

KulturPass für Jugendliche

Der KulturPass ist ein Angebot der Bundesregierung für alle, die 2023 ihren 18. Geburtstag feiern. Sie erhalten ab ihrem 18. Geburtstag ein Budget von 200 Euro, das sie für Eintrittskarten, Bücher, CDs, Platten und vieles andere einsetzen können. Auch in unserer Region gibt es schon Angebote. Kultur vor Ort wird damit noch einfacher erlebbar. Anbietende können sich online registrieren lassen.
Mehr

Newsletter "Familienbildung"

Newsletter "Familienbildung"

Der Newsletter „Familienbildung“ erscheint alle zwei Monate und beinhaltet aktuelle Infos und Veranstaltungstipps in der Region für alle Altersklassen.
Mehr

Aufklärungskampagne "Schieb den Gedanken nicht weg!"

Aufklärungskampagne "Schieb den Gedanken nicht weg!"

Die Aufklärungskampagne des Bundesfamilienministeriums „Schieb den Gedanken nicht weg!“ möchte erreichen, dass möglichst viele Menschen ein Verständnis dafür entwickeln, dass sexuelle Gewalt auch in ihrer unmittelbaren Umgebung stattfinden kann. Zentrales Aushängeschild ist das Hilfeportal auf dem auch nach regionalen Beratungsangeboten gesucht werden kann. Außerdem klärt die Seite über das Thema auf und wirbt für die bundesweite Telefonhotline und die Online-Beratung.
Mehr

Zeit für Elternfragen

Zeit für Elternfragen

In der Veranstaltungsreihe "Zeit für Elternfragen" informiert das Team Prävention und Vernetzung im Fachbereich 23 des Landratsamts Aschaffenburg über aktuelle Erziehungsfragen.
Mehr

Pflegefamilien gesucht

Pflegefamilien gesucht

Unser Pflegekinderdienst sucht Pflegeeltern! Personen, die Kinder oder Jugendliche – egal ob zeitlich befristet oder auf unbestimmte Zeit – zur Betreuung und Versorgung aufnehmen möchten, werden gebeten, sich zu melden. Mehr Infos und ein Erklärvideo:
Mehr

Fachbereiche der Jugendhilfe

Die Fachbereiche der Jugendhilfe unterstützen Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Erziehung, Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Dabei setzen sie auf vorbeugende, familienunterstützende Angebote, die dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen.

Die Fachbereiche der Jugendhilfe des Landkreises Aschaffenburg sind für alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Aschaffenburg zuständig. Bürgerinnen und Bürger aus anderen Gemeinden oder aus dem Stadtgebiet Aschaffenburg müssen sich an die entsprechenden Bereiche ihres Landkreises bzw. ihrer Stadt wenden.

Das Aufgabenspekt­rum reicht von der Organisation einer qualitätsvollen Kinderbetreuung über die Erziehungsberatung und den Schutz des Kindeswohls bis hin zur Förderung von Angeboten für Jugendliche zur Schaffung einer kinder- und familienfreundlichen Umwelt.
An die Fachbereiche der Jugendhilfe können sich alle wenden, insbesondere Kinder und Jugendliche, wenn Sie Probleme haben oder in Notsituationen sind.

Leitbild

  • Stärkung der (Ressourcen in der) Familie → Ausbau der Erziehungskompetenz
  • Steuerung durch (frühe) Prävention → Bereithaltung frühzeitiger, vorausschauender Hilfeangebote
  • Öffnung der Zugänge → Schaffung idealer Startbedingungen

 

Unsere Fachkräfte unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Veranstaltungstipp

20.02.2024
18:30 - 20:00 Uhr
Fortbildungskalender für das Soziale Ehrenamt: Umgang mit Kindeswohlgefährdung
An diesem Abend erfahren Sie Wissenswertes zu Aufgaben und
Details
27.02.2024
19:00 - 21:00 Uhr
Vortrag: Trennung und Scheidung - Wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können
Trennung und Scheidung ist mit vielen Veränderungen
Details
20.03.2024
19:00 - 21:00 Uhr
Vortrag: „Stress lass nach!“ - Kinder und Jugendliche im Stress
Auch Kinder und Jugendliche sind schon früh belastenden
Details
13.05.2024
18:00 - 20:00 Uhr
„Mich haut so schnell nichts um …“ – Kinderpsyche stärken. Ein Vortrag der Reihe "Zeit für Elternfragen"
Menschen besitzen nicht nur ein Immunsystem das sie vor
Details

FACHKRÄFTE GESUCHT! (FÜR ERZIEHUNGSBEISTANDSCHAFTEN UND SOZIALPÄDAGOGISCHE FAMILIENHILFEN)

Für die Erbringung von ambulanten Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII (§ 30, 31) suchen wir pädagogische Fachkräfte auf Honorarbasis.

Sie sind Sozialpädagoge/Sozialpädagogin oder haben eine vergleichbare pädagogische Qualifikation und möchten Familien, Kinder und Jugendliche als Erziehungsbeistand oder Sozialpädagogische Familienhilfe unterstützen?

Sie verfügen idealerweise bereits über Erfahrung in der Arbeit mit Familien, neben einer wertschätzenden Grundhaltung, sozialer Kompetenz und Engagement ist ein professionelles Nähe-Distanz-Verhältnis Grundlage Ihrer Arbeit.

Aufgrund der möglichen Einsatzorte im gesamten Landkreis Aschaffenburg sind Sie mobil und in der Planung Ihrer selbstorganisierten Einsatzzeiten flexibel.

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Gesprächs, bei dem wir Ihnen die näheren Einzelheiten zu den Anforderungen, möglichen Arbeitsaufträgen und den von uns gewährten Leistungen gerne erläutern!

Bitte wenden Sie sich an das

Landratsamt Aschaffenburg
Jugendamt - Fachbereich 22
Bayernstr. 18
63739 Aschaffenburg

Ansprechpartner: Herr Benjamin Roth – Tel. 06021/394-582 – E-Mail: benjamin.roth@Lra-ab.bayern.de 

Hilfreiche Links

Hier können Sie aktuelle Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten abrufen:

Veröffentlichungen

Alle Broschüren, Flyer und weiteres Informationsmaterial der Fachbereiche der Jugendhilfe finden Sie hier.

Themensuche

Alle Aufgaben und Angebote der Fachbereiche der Jugendhilfe finden Sie in der Themensuche.

Kontakte

Fachbereiche der Jugendhilfe
Tel. 06021/394-353
jugendhilfe@lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Fachbereiche der:

Jugendhilfe

Hilfe bei Sorgen

Übersicht der Ansprechpartner für Schüler und/oder Eltern.

Hilfe bei Sorgen

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen