Freizeit und Tourismus

Wälder, Wiesen, Wasser und Wein

Der Landkreis Aschaffenburg ist Herzstück der Ferienregion Spessart-Mainland und bietet eine vielfältige Landschaft.

Von der Maintalebene, über das liebliche Kahltal bis hin zum dicht bewaldeten Hochspessart wartet die Natur mit idyllischen Ufern, fruchtbaren Weinhängen, Streuobstwiesen und unberührten Waldgebieten auf.

Der Spessart ist Teil des größten zusammenhängenden Mischwaldgebietes Deutschlands und mit traditionsreichen Wanderwegen, wie dem Eselsweg, dem Fränkische Rotwein Wanderweg oder den drei "Qualitätswegen Wanderbares Deutschland" Spessartwege 1, 2 und 3 ein ausgesprochener Wanderwald. Der Landkreis hat für jeden Wanderschuh etwas zu bieten.

Wer sich eher zu den Genussradlerinnen und Genussradlern zählt, der findet im Maintal auf dem familienfreundlichen MainRadweg und auf dem Kahltal-Spessart Radweg sein Glück. Auch hier sind die Strecken bestens ausgeschildert und führen durch bezaubernde Landschaften. Der Spessart ist aber auch Bikewald: Dieses Netz an anspruchsvollen Cross-Country-Touren fordert auch ambitionierte Mountainbiker heraus. Wer noch aktiver sein will, der tobt sich in unseren Kletterwäldern, zum Beispiel in Heigenbrücken oder Haibach aus oder lässt sich von den berüchtigten Spessarträubern überfallen.

Darüber hinaus warten kulturelle Schätze, wie das Wasserschloss in Mespelbrunn, oder die Burg in Alzenau und kulinarische Köstlichkeiten auf die Gäste: Frische Wildgerichte, fränkische Spezialitäten, ausgezeichnete Weine aus Alzenau und Großostheim, edle Brände und Apfelwein aus dem Kahlgrund.

Freizeittipp der Woche

Checkt unseren Veranstaltungskalender und findet Veranstaltungen wie z.B. 1000 Jahre Stockstadt am Main! Zum Veranstaltungskalender

Freizeitaktivitäten

Der Landkreis Aschaffenburg bietet eine  Vielzahl von Freizeitaktivitäten an. 

Alle Freizeitaktivitäten von A bis Z im Landkreis Aschaffenburg sind hier zusammengestellt: Freizeitaktivitäten

Kulinarik

Neben wunderschöner Natur und vielen gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen hat der Landkreis Aschaffenburg auch kulinarisch einiges zu bieten.

In zahlreichen Gasthäusern und Hotels werden köstliche Spezialitäten aus der fränkischen Küche oder erfrischender „Äppelwoi" aus örtlichen Keltereien serviert.

Rund um die sonnenverwöhnten Anbaugebiete um Alzenau und Großostheim können hervorragende Frankenweine verkostet werden. In langer Tradition stellen die ortsansässigen Winzer eine große Auswahl des leckeren Rebensaftes her, der unter anderem auf einem der schönen Weinfeste oder in einer der geselligen Häckerwirtschaften angeboten wird.

Auch die Brennkultur ist stark im Landkreis Aschaffenburg verwurzelt. Insbesondere im Kahlgrund ist eine außergewöhnlich hohe Dichte an hochwertigen Brennereien mit vielen prämierten Edelbränden im Sortiment zu finden. 
Am Tag der offenen Brennereien, bekannt als „Der Kahlgrund brennt!“, können Besucherinnen und Besucher die Kunst des Destillierens in den Brennereien live erleben. Zusätzlich werden leckere Köstlichkeiten aus der regionalen Küche und ein Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten. Die Veranstaltung findet immer am letzten Sonntag im Oktober statt und jährte sich 2016 bereits zum zehnten Mal.
Weitere Informationen unter: www.der-kahlgrund-brennt.de

Über die Vielfalt und Einkaufsmöglichkeiten regionaler Produkte, die Regionalen Genusstage und den Regionalen Apfelmarkt am Bayerischen Untermain sowie das Naturschutzprojekt Schlaraffenburger informiert die Initiative Bayerischer Untermain auf ihren Seiten. Weitere Informationen unter: www.bayerischer-untermain.de

Ein weiteres kulinarisches Highlight sind die jährlich von Mitte September bis Ende Oktober stattfindenden Wild- und Weinwochen im Spessart-Mainland. An diesen kulinarischen Aktionswochen nehmen auch  zahlreiche Wirtshäuser aus dem Landkreis Aschaffenburg teil und bieten leckere Wildgerichte aus den Wäldern des Spessarts an – pro Haus in mindestens drei Zubereitungsarten. Kombiniert werden die Leckereien mit ausgewählten Weinen aus der Region. Auch verschiedene Aktionen und Veranstaltungen wie Weinbergwanderungen, Weinfeste oder Weinproben finden im Rahmen der Wild- und Weinwochen statt.
Nähere Informationen unter: www.wildundweinwochen.de

Lieblingsorte im Landkreis

Die Lieblingsorte, mit denen sich die Menschen in der Region identifizieren, machen unsere Heimat aus und prägen die Regionale Identität des Landkreises. Haben auch Sie Ihren Lieblingsort im Landkreis gefunden melden Sie uns diesen gerne! Lieblingsorte im Landkreis

Radeln

Der Landkreis Aschaffenburg bietet für Radfahrerinnen und Radfahrer viele attraktive Strecken.

Wer sich zu den Genussradlerinnen und Genussradlern zählt, der findet im Maintal auf dem familienfreundlichen MainRadweg und auf dem Kahltal-Spessart Radweg sein Glück. Die Strecken sind bestens ausgeschildert und führen durch bezaubernde Landschaften.

Der Spessart ist aber auch Bikewald: Dieses Netz an anspruchsvollen Cross-Country-Touren fordert auch ambitionierte Mountainbiker heraus. Vier anspruchsvolle Cross-Country-Strecken sind im Hochspessart im östlichen Landkreis als Bikewald Spessart Routen ausgeschildert.

Mit der App Denk mal – Rad mal bietet der Landkreis Erlebnisradtouren in toller Natur mit vielfältigen Geschichten, Ratespielen und Informationen zu Sehenswürdigkeiten aus dem Landkreis Aschaffenburg.
Mit der Radweg-begleitenden App kann ganz einfach spielerisch auf eine Fülle von Informationen zu regionalen Besonderheiten zugegriffen werden. Neben über 35 Hörstationen zu Geschichten und Sagen, Ratespielen wie Quiz und Bilderrätsel, 360° Panoramen, Videos und Fotos lässt sich mit der App auch die Realität um ausgewählte Motive erweitern. Durch die Technik der Augmented Reality - auf Deutsch erweiterte Realität - werden die Radtouren spätestens jetzt zu wahren Erlebnistouren.

Denk mal - Rad mal Erklärvideo

Übernachten

Der Landkreis Aschaffenburg bietet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten.

Egal ob eine Wanderurlaub geplant ist, mit dem Fahhrad den Landkreis erkundet werden soll, lieber mit dem Zelt oder Wohnmobil gereist wird oder einen Wellnessurlaub verbracht wird - der Landkreis bietet hierfür die passende Unterkunft.

Detaillierte Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten und ein Online-Buchungsportal gibt es auf den Seiten des Tourismusverbandes Spessart-Mainland.

Im Landkreis Aschaffenburg gibt es zahlreiche wanderfreundliche Bertriebe, die vom Deutschen Wanderverband als "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet wurden.

Die aktuell als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifizierten Häuser sind auf den Seiten des Tourismusverbandes Spessart-Mainland veröffentlicht.

Wandern

Die Landschaften des Landkreises Aschaffenburg eignen sich hervorragend für ausgedehnte Wandertouren, erlebnisreiche Mehrtageswanderungen oder kurze gemütliche Spaziergänge.

Besonders die waldreichen Hügel des Spessarts sind geradezu prädestiniert für Genusswanderungen in der Natur. Die drei Spessartwege 1, 2 und 3 bieten dabei Wandergenuss in höchster Qualität. Nicht umsonst wurden sie schon vier Mal als „Qualitätswege Wandbares Deutschland“ vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet. Beide führen auch durch den Landkreis Aschaffenburg und zum Schönsten, was der Spessart zu bieten hat: Beeindruckende Landschaften, spektakuläre Aussichtspunkte, historische Orte und gemütliche Einkehrmöglichkeiten und selbstverständlich eine durchgängige und nachvollziehbare Markierung. Weitere tolle Mehrtagestouren im Landkreis sind der Eselsweg, der Fränkische Rotwein Wanderweg oder der Wilderer-Hasenstab-Weg.

Für spannende Tagestouren empfehlen sich die Kulturwege des Archäologischen Spessart-Projektes. Dieses bundesweit einzigartige Netz von spannend inszenierten Wanderrouten ist mittlerweile auf über 70 Rundwege angewachsen. Im Landkreis Aschaffenburg gibt es über 30 schöne Touren.

Alle Wege sind durch die ehrenamtliche Arbeit des Spessartbunds bestens markiert und Wegweiser an Kreuzungspunkten führen zum Ziel – mit Hinweisen auf Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie den ÖPNV.

Seit September 2016 gehört das RÄUBERLAND, das Teil des Landkreises Aschaffenburg ist, zur Königsklasse der Wanderregionen in Deutschland. Die Auszeichnung durch den Deutschen Wanderverband zur „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ fand im Rahmen der Wandermesse TourNatur in Düsseldorf statt. Ziel der Auszeichnung ist es, die Zusammenarbeit in der Region zu stärken, die Attraktivität der Natur- und Kulturlandschaft erlebbar zu machen und Impulse für eine nachhaltige Regionalentwicklung zu geben.

Auf der interaktiven Landkreiskarte finden sich die schönsten Touren mit Strecken- und Höhenangaben.

Veranstaltungstipps