Büro Landrat, Pressestelle

 

Telefonsprechstunde des Landrats

Landrat Dr. Alexander Legler bietet einmal im Monat eine zweistündige Telefonsprechstunde an.
In dieser Zeit können mit ihm diverse Themen angesprochen oder Fragen gestellt werden.

Erreichbar ist der Landrat während der Sprechstunden unter: 06021/394-211
 

Pressebetreuung

Die Pressestelle fungiert als zentrale Anlaufstelle für Anfragen von Journalistinnen und Journalisten an Landrat Dr. Legler und die verschiedenen Abteilungen des Landratsamtes Aschaffenburg.

Die Beantwortung von Anfragen erfolgt ausschließlich über die Pressestelle, nicht über die einzelnen Fachbereiche. Bitte teilen Sie uns dazu mit, zu welchem Thema Sie recherchieren und welche Fragen Sie hierzu haben.
Weiterhin steht Ihnen die Pressestelle gerne bei der Vor- und Nachbearbeitung von Kreistags- und Ausschusssitzungen unterstützend zur Seite.

Sie möchten ein Interview mit Landrat Dr. Alexander Legler zu einem bestimmten Thema führen?
Wenden Sie sich hierzu an die Ansprechpartner der Pressestelle oder schicken Sie uns Ihre Anliegen zusammen mit Ihren Fragen per E-Mail zu. Teilen Sie uns mit, um welche Thematik es sich handelt, wie lange das Interview dauern soll und bis zu welchem Termin Sie das Interview benötigen. Entsprechend diesen Angaben versuchen wir, schnellstmöglich einen Gesprächstermin mit Landrat Dr. Legler für Sie zu vereinbaren und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

 

Weitere Aufgabenbereiche:


Beschwerden

Wir möchten, dass Sie mit unserem Service zufrieden sind. Sollte doch einmal etwas nicht Ihren Erwartungen entsprechen, haben wir immer ein offenes Ohr für Sie.


Gleichstellungsstelle

Frauen und Männer sind nach dem Gesetz gleichberechtigt. So steht es im Artikel 3 des Grundgesetzes. Die Realität sieht aber oft immer noch anders aus, denn Gleichberechtigung ist nicht leicht durchzusetzen.
 


ÖPNV, Bus, Bahn

Verkehr ist eine zwangsläufige Begleiterscheinung unseres Wirtschaftslebens. Er sichert einerseits Wohlstand und Lebensqualität, belastet in verschiedenster Form andererseits jedoch Mensch und Umwelt.
 


Regionale Identität

Das Förderprojekt „Regionale Identität“ zielt darauf ab, das gemeinsame Verständnis der heterogenen und vielfältigen Region des Landkreises zu stärken. Hierbei sollen die Schönheit, die Vielfältigkeit und die regionalen Besonderheiten des Aschaffenburger Landkreises gebündelt und stärker in Wert gesetzt werden.
 


Staatliche Orden und Ehrungen
sowie Ehrungen durch den Landkreis

Engagierte Bürgerinnen und Bürger können durch eine Vielzahl an
Ehrungen und Orden ausgezeichnet werden.
 


Tourismus

Der Landkreis Aschaffenburg bietet eine vielfältige Landschaft: Von der Maintalebene, über das liebliche Kahltal bis hin zum dicht bewaldeten Hochspessart wartet die Natur mit  idyllischen Ufern, fruchtbaren Weinhängen, Streuobstwiesen und unberührten Waldgebieten auf.
 


Wirtschaftsförderung

Beim Versuch, den Landkreis Aschaffenburg regional einzuordnen, stößt man auf folgendes Problem: den politischen Strukturen zufolge gehört er zum Freistaat Bayern, aus wirtschaftsgeografischer Sicht allerdings ordnet man ihn eindeutig dem Rhein-Main-Gebiet zu. Die Bewohner des Landkreises Aschaffenburg sehen in dem Zwiespalt eine Chance.
 

GesundheitsregionPlus

Seit dem 1. Januar 2021 zählt die Gesundheitsregionplus Landkreis und Stadt Aschaffenburg zu einer von derzeit 56 geförderten Projektregionen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (BayStMGP). Die regionalen Netzwerke sollen auf kommunaler Ebene die Gesundheitsvorsorge und -versorgung sowie die Pflege weiter verbessern.

Kontakte

Büro Landrat/Pressestelle
Telefon: 06021/394-284
Telefax: 06021/394-984
Pressestelle@lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Bereiche:

Büro des Landrats

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilung des Landratsamtes Aschaffenburg.

Pressemitteilungen/News

Veranstaltungen

Im Landkreis Aschaffenburg finden viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen