Berichtigung der Papiere

Wegen Namensänderung

Notwendige Unterlagen 

  • bei juristischen Personen, Firmen und Vereinigungen: Handels-/Vereinsregisterauszug und Gewerbeanmeldung (bei GbR> Zustellungsvollmacht)
  • Gültiger Ausweis ggf. Personenstandsurkunde (z.b. Heiratsurkunde), ggf. schriftliche Vollmacht (siehe Formulare), sowie Ausweis des Bevollmächtigten und des Vollmachtgebers 
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (bisher Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (bisher Fahrzeugschein)
  • Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung in Form der ZB I oder des HU-Berichtes

 

Wegen Adressänderung (z.B. Umzug)

Wenn Sie innerhalb des Landkreises umziehen, müssen Sie Ihre Fahrzeugpapiere berichtigen lassen; Ihr bisheriges Kennzeichen können Sie behalten. Bei einem Umzug aus dem Stadtgebiet in den Landkreis Aschaffenburg können Sie Ihr amtliches Kennzeichen ebenfalls behalten, solange weder das Fahrzeug noch der Halter wechselt - ansonsten wird Ihnen eine neues Kennzeichen zugeteilt.

Notwendige Unterlagen

  • bei juristischen Personen, Firmen und Vereinigungen: Handels-/Vereinsregisterauszug und Gewerbeanmeldung
  • Gültiger Ausweis ggf. schriftliche Vollmacht, sowie Ausweis des Bevollmächtigten und des Vollmachtgebers
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung in Form der ZB I oder des HU-Berichtes

   
Bei einem Zuzug in den Landkreis Aschaffenburg werden zusätzlich noch folgende Unterlagen benötigt: 

  • elektronische Versicherungsbestätigungsnummer (eVB) (7-stellig z.b. G3XAU9Z)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) --> (nicht erforderlich bei Kennzeichenbeibehalt)
  • SEPA-Einzugsermächtigung des Fahrzeughalters für die Kraftfahrzeugsteuer
  • Kennzeichenschilder --> (nicht erforderlich bei Kennzeichenbeibehalt)

 

Wegen technischer Änderung

Notwendige Unterlagen 

  • Untersuchungsbericht bzw. Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen (z.b. TÜV, DEKRA)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung in Form der ZB I oder des HU-Berichtes

Kontakte

Mainaschaff
Telefon: 06021/394-700
Telefax: 06021/394-950
Zulassungsbehoerde@lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner Mainaschaff

Alzenau
Telefon: 06021/394-800
Telefax: 06021/394-911
Strassenverkehrsbehoerde-ALZ@Lra-ab.bayern.de

Ansprechpartner Alzenau

Formulare

Hier finden Sie die Anträge, Merkblätter und Formulare der einzelnen Sachgebiete.

Kfz-Zulassung

Anfahrt & Tipps

Anfahrt
Die Zulassungsstellen des Landkreises befinden sich in Mainaschaff (Am Glockenturm 6) und Alzenau (Siemensstr. 2).

Anfahrt

Tipps für kurze Wartezeiten
Hier finden Sie ein paar Hinweise, wie Sie Zeit einsparen können.

KFZ-Zulassung

Wunschkennzeichen

Reservieren Sie sich hier Ihr Wunsch-Kennzeichen:

Wunschkennzeichen

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden?

Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie werden so bald wie möglich von uns hören.

* Pflichtfelder